Einladung zu den Arbeitseinsätzen am 23. März und 20. April ab 9 Uhr

Wie in jedem Jahr stehen im Frühjahr wieder Arbeitseinsätze im Kirchgarten und in der Kirche an. Neben der Entfernung von abgebrochenen Aststücken und Laubresten unter Bäumen und Büschen und der Entfernung von Unkraut auf den Wegen und der Kiesschürze, sollen auch kleinere Reparaturarbeiten durchgeführt werden. In der Kirche ist vor Ostern ein kleiner Frühjahrsputz geplant.
Wir freuen uns über zahlreiche Helfer, herzliche Einladung an alle!

Bild von M. H. auf Pixabay

Kinderzeit (KiZ) sucht Unterstützung

Liebe Kinder, Eltern und Gemeinde,

wir freuen uns, Euch und Ihnen mitteilen zu können, dass wir bis Mai wieder regelmäßig eine Kinderzeit anbieten können, außer in den in den Schulferien. Wir sind im Moment vier ehrenamtliche Helfer und benötigen dringend UNTERSTÜTZUNG!!!

Vielleicht kennen Sie jemanden, auch gern Konfirmanden oder Jugendliche ab 16 Jahren, die Freude am Umgang mit Kindern haben und christlichen Glauben weitertragen möchten? Wir erzählen biblische Geschichten mit spannendem Anschauungsmaterial, malen, basteln, lachen miteinander, singen, unterhalten uns und dies alles in einer liebevollen, ruhigen Atmosphäre Emoji.

Es wäre schon eine große Hilfe für uns, wenn einzelne Sonntage übernommen werden würden und jeder erhält vorab garantiert tatkräftige Unterstützung. Weiterhin besteht jederzeit auch die Möglichkeit, an einem Sonntag zu hospitieren!!

Also, falls Sie/Ihr jetzt neugierig seid und Euch ehrenamtlich in unserer Gemeinde engagieren möchtet, dann schaut einfach mal rein oder meldet euch bei Anja Weissenberg (Tel. 0341 9900544) . Unser nächstes Planungstreffen ist am 13. Mai um 17 Uhr in der Erlöserkirche.

Es grüßt und freut sich auf Euer Kommen

Euer Kinderzeit-Team

siehe auch unter dem Reiter „Gemeindeleben“ – Gottesdienst mit Kinderzeit

Beten Sie mit uns!

Unter unserer Gebetsplattform www.beten.digital können Sie Ihre Gebete ganz einfach online eingeben. Außerdem können Sie dort Gebete zum Mitbeten finden, zeigen, wenn Sie auch für ein Gebetsanliegen mitbeten und natürlich auch sehen, wie viele Mitbeter*innen Ihr Gebetsanliegen hat.

Die Gebete werden regelmäßig in unseren Gottesdiensten gebetet.